12042016Headline:

Gelassen durch den Alltag gehen

Take it easy!

(Von Sabine Heijman)

 

Wünschst Du Dir nicht auch in manchen Situationen gelassener zu sein? Gelassenheit steigert nicht nur unsere Lebensqualität, sondern ist auch noch gesund, da sich gelassene Menschen viel weniger stressen lassen. Gelassene Menschen treffen auch die besseren Entscheidungen, weil sie sich selbst nicht so schnell unter Druck setzen, sondern ruhig bleiben und so keine vorschnellen Entscheidungen fällen. Außerdem sind sie oft erfolgreicher als andere, weil sie ihre Probleme mit Abstand und viel objektiver betrachten können und so schneller konstruktivere und bessere Lösungen finden.

Drei Hauptelemente der Gelassenheit:

  • Das hinnehmen, was nicht zu ändern ist!
  • Das ändern, was zu ändern ist!
  • Und erkennen, was ich hinnehmen muss und was ich ändern kann!

Tipp 1 – Nie das Atmen vergessen Probiere das doch gleich einmal aus: Atme für eine kurze Zeit ganz schnell und flach, so als warst Du gehetzt oder sehr erschrocken. Achte darauf, wie Du Dich dabei fühlst. Atme dann ruhig und tief durch. Lass bewusst Deinen Atem ein- und ausströmen und zähle innerlich mit jedem Atemzug mit. Wie fühlst Du Dich sich jetzt?

Tipp 2 – Gehen Sie auf Distanz und schauen Sie sich die Situation von dort aus an

Tipp 3 – Mache Dir klar – keiner kann wissen, wozu etwas gut ist Was heute bedrohlich wirkt, kann sich morgen als Glücksfall herausstellen.

 

What Next?

Recent Articles

Kommentar schreiben

You must be Logged in to post comment.