12042016Headline:

Fitnessübungen zum Muskelaufbau

Um fit zu bleiben, gibt es verschiedene Fitnessübungen für den Muskelaufbau, wie man auf der Fitness-und-Workout Seite sehen kann. Damit der Muskelaufbau aber auch tatsächlich gelingt, sollte man einiges beachten.

Wer lange keinen Sport getrieben hat, sollte als erste Regel beachten, dass er mäßig und langsam mit den ersten Trainingseinheiten beginnt. Lieber täglich 20 Minuten trainieren, als einmal 2 Stunden die Woche sich verausgaben. Man sollte sich körperlich fordern, aber niemals überfordern. Muskelkater wäre sonst die Folge, was wiederum dazu führt, dass man vorsichtshalber wieder länger mit den Fitnessübungen aussetzt. Deshalb ist übertriebener Ehrgeiz fehl am Platz.


brands4friends

Welche Form der Fitnessübungen man für den Muskelaufbau wählt, ist Geschmackssache. Einerseits kann man sehr einfach Übungen nach den diversen Anleitungen mit Gewichten zu Hause durchführen. Wer lieber mit etwas Gruppendruck arbeitet, kann sich in einem Fitnessstudio zu entsprechenden Kursen anmelden.

Wichtig ist bei jeder Art von Übungen, dass man an den Anfang eine ausreichende Aufwärmphase legt. Auf diese Weise kommt der Kreislauf in Gang und der Körper ist für die nachfolgende Anstrengung bestens gewappnet. Die Übungen sollten generell in steigernder Anstrengung durchgeführt werden, so dass man am Ende für besonders aufwändige Bewegungen noch Reserven übrig hat. Am Ende eines jeden Trainings sollte eine Stretchingphase stehen. Auf diese Weise können sich die Muskeln schneller wieder regenerieren.Natürlich kann man das Training auch auf Trimm-Dich-Pfaden durchführen. Auf jeden Fall sollte man sich an die Anweisungen halten, denn nur dann bringen die Übungen auch das, wofür sie gedacht sind.

Sinnvoll ist es, sich täglich eine Körperregion vorzunehmen, also beispielsweise einen Tag für das Bauchmuskeltraining, einen Tag für Beine und Po und wieder einen anderen Tag für Arme und Rücken zu wählen. An einem Tag kann man natürlich auch ein leichtes Ganzkörpertraining durchführen. Ein Personal-Trainer ist zu Beginn einer sportlichen Aktivität sicherlich sinnvoll. Es gibt zusätzlich zahlreiche Fitnessübungen für Einsteiger in zahlreichen Fitness-Büchern..

What Next?

Related Articles

Kommentar schreiben

You must be Logged in to post comment.