12042016Headline:

Fitnessübungen für 10 Minuten

Effiziente Fitnessübungen für 10 Minuten können den gesamten Körper stärken und sogar den Kreislauf in Schwung bringen. Ein Minimum-Training von 10 Minuten soll einen Effekt auf das Herz-Kreislauf-System erzielen. Für das Training brauchen Sie lediglich eine Matte und einen angenehmen Raum. Die Übungen können Sie zu Hause, im Hotel oder am Strand durchführen.

Das Programm umfasst folgende Übungen. Sie wiederholen die Übungen so lange bis 10 Minuten vorüber sind:

1.

Liegestütze stärken die gesamte Muskulatur, nicht nur die Arme. Schultern, Rumpf und Brustmuskeln sind ebenso beteiligt, ein Muskelkater stellt sich gar bevorzugt in der Brust ein. Der Durchschnitts-Erwachsene führt mit gestrecktem Körper und geschlossenen Knien etwa 10 bis 25 Liegestütze in mäßigem Tempo aus.

2.

Kräftigung der Bauchmuskulatur: Auf dem Rücken liegend werden die Beine auf einen niedrigen Hocker gelegt, sodass Ober- und Unterschenkel einen 90°-Winkel bilden. Dann folgen 10 bis 20 Rumpfbeugen hin zum Hocker.

3.

Kniebeugen für die Beinmuskulatur werden zur Koordination mit ausgestreckten Armen und in mäßigem Tempo durchgeführt. Die Kniegelenke sollen keinesfalls „knacken“, ein 90°-Winkel genügt. Auch hier werden 10 bis 25 Einheiten empfohlen.
4.

Kräftigung von Rücken- und Schultermuskulatur: Im Knien, mit geradem Rücken werden abwechselnd linker Arm und rechtes Bein, dann umgekehrt rechter Arm und linkes Bein nach vorne ausgestreckt. Diese Fitness-Übung dient gleichzeitig der Koordination. 10 mal pro Seite reichen aus.

What Next?

Related Articles

Kommentar schreiben

You must be Logged in to post comment.