12042016Headline:

Weniger Falten durch gesunde Ernährung

„Du bist, was Du isst“ – Oder besser gesagt: Ein Gesicht verrät viel – besonders bei schlechter Ernährung. Die Entstehung von Falten basiert auf mehreren Faktoren: Genetik, Ernährung, Stress, Rauchen, Feuchtigkeits-Mangel, Krankheiten oder Sonneneinstrahlung. Besonders bei einer langfristigen ungesunden Ernährung verändert sich die Haut zunehmend: Dann gewinnen auch Falten und Orangenhaut die Oberhand. Nicht nur die Lebensmittel sind wichtig, sondern auch die Zusammenstellung der Nahrung spielt eine sehr große Rolle.

Vor allem Frauen sollten sich schon in jungen Jahren genau überlegen, wie sie sich ernähren. Das kann für ihr Äußeres entscheidend sein und die Faltenbildung verringern. Eine bewusste Ernährung zeigt sich nicht nur in einem gesunden Gesichtsausdruck, sondern hilft auch bei der Gewichtsreduktion – Das Motto lautet: Abnehmen leicht gemacht.


www.docmorris.com

Es gibt Frauen, die sehen mit über 50 vital und jung aus. Dagegen gibt es anderen 30-jährige Frauen, deren Falten offensichtlich sind, und sie zusätzlich unter unschönen Dellen und Beulen an ihren Oberschenkeln leiden; die gefürchtete Orangenhaut nimmt  heutzutage ein gravierende Rolle bei Frauen ein. Die Folgen sind meist Unzufriedenheit und mangelndes Selbstwertgefühl. Deshalb kann die Bikini-Saison schnell mal ins Wasser fallen. Um das zu vermeiden, muss zum einen die Ernährung stimmen, und zum anderen sollten die Nahrungsmittel optimal aufeinander abgestimmt sein.

Das klingt jetzt vielleicht ein wenig kompliziert, ist aber im Grunde sehr einfach, weil es Nahrungsmittel gibt, die besser als jede Botoxspritze wirken. Hülsenfrüchte wie Erbsen und Linsen gehören zum Beispiel dazu. Hülsenfrüchte sorgen unter anderem für ein glattes und klares Hautbild und sind wunderbar geeignet, um die Falten einfach „wegzuessen“. Faserige Kost eignet sich auch sehr gut als basische Ernährung und fördert die Verdauung.  Auch Fisch ist ein Beautymittel, denn wer viel Fisch isst, der bekommt zum einen weniger Falten und sorgt zum anderen für viele wichtige Nährstoffe, die den Körper gesund erhalten. Die darin enthaltenden Fisch-Öle (Omega 3–  und Omega 6 – Fettsäuren sind essentiell). Besonders gut sind Kabeljau und Goldbarsch, denn sie enthalten zudem viel gesundes Zink und Selen. Zink gilt besonders auch bei der Immunabwehr als wichtiges Element.

Salz eignet sich nicht als Schönheitsmittel. Wer frisch und gesund bleiben will, der sollte zu frischen Kräutern wie Lorbeer, Ingwer, Zimt und Nelken greifen, denn sie gehören zu den perfekten Anti-Aging Mitteln. Denn besonders Kräuter und Gewürze repräsentieren die Gruppe der hochwertigen Antioxidantien. Für gesunde Ernährung und eine gemäßigte Faltenbildung ist es ratsam, gemeinsam mit einem Heilpraktiker, Mediziner und einer Kosmetikerin ein Programm aufzustellen und diszipliniert seine Ernährung umzustellen.

(Quelle: u.a. anti-aging-forschung.de)

What Next?

Related Articles

One Response to "Weniger Falten durch gesunde Ernährung"

  1. Jürgen sagt:

    Vielen Dank für diesen guten Artikel. Da ich mich auch mit dem Thema „gesunde Ernährung“ beschäftige, möchte ich noch hinzufügen, das die beste Diät „keine Diät“ ist – sondern eine Ernährungsumstellung. Dazu ist es sehr wichtig, das man seinen Stoffwechseltypen kennt (Eiweiss-,Kohlenhydrate- oder Mischtyp).

    Weil jeder Mensch einzigartig ist, trifft dies auch bei seinem Stoffwechsel zu. Jeder dieser verschiedenen Typen benötigt eine andere Zusammenstellung von Nährstoffen (Eiweiss, Kohlenhydrate und Fette) und daher ist es wichtig, dass man versteht, wieso bestimmte Lebensmittel für einen geeignet sind, damit man für seinen eigenen, persönlichen Speiseplan die beste Wahl treffen kann.

    Der Kohlenhydratetyp (70% Kohlenhydrate,20% Eiweiss,10% Fette), der Eiweisstyp (45% Eiweiss,35% Kohlenhydrate,20% Fette) und der gemischte Typ (50% Kohlenhydrate,40% Eiweiss,10% Fette) unterscheiden sich hier deutlich.

    Seitdem ich nach einem Stoffwechsel-Typen-Test ganz genau weiss, welche Lebensmittel für mich am besten geeignet sind, diese prozentual richtig aufteile, geht es mir sehr gut, bin fit und gesund.

    Beste Grüße
    Jürgen

Kommentar schreiben

You must be Logged in to post comment.